Header_Produkte.JPG

Wir bauen Produkte, die echte Bedürfnisse adressieren und bei jeder Nutzung Freude machen. Ob es sich um eine Softwareplattform, eine Mobile-App oder ein physisches IoT-Produkt handelt – am Ende soll das Produkt begeistern.

arrow-down-navigation.gif

Wir haben tapro labs mit dem Anspruch gegründet, Produkte zu bauen, die vielfältigen Ansprüchen gerecht werden. Unsere Produkte sollen innovativ sein, eine gute User Experience bieten und ein bestehendes Problem der Nutzer:innen lösen. Und natürlich sollen sie Spaß machen!

Produktentwicklung bei tapro labs

Die Mauer der Ideen

Aktuell entwickeln wir die intelligenten Bausteine TechAtom. Wir möchten damit die Möglichkeiten der Programmierbildung von Kindern und Jugendlichen erweitern.

 

Ihr habt auch eine Idee und sucht Partner:innen für die Umsetzung? Dann meldet Euch bei uns und lasst uns darüber sprechen, ob wir das gemeinsam angehen wollen.

 

Mit TechAtom lernen Kinder und Jugendliche spielerisch die Bestandteile moderner Programmierung kennen, ohne dafür vor einem Bildschirm sitzen zu müssen. Die intelligenten Bausteine können auf unterschiedliche Art und Weise miteinander verbunden werden. Verschiedene Bausteine können Daten erfassen, verarbeiten und anzeigen. So lassen sich vielfältige und interessante Anwendungen bauen, zum Beispiel...

... ein Reaktionstester mit Stoppuhr,

... ein Besucherzähler, der eine Lichtschranke nutzt,

... eine farbige Lichtorgel, die auf Handbewegungen reagiert. 

In Zukunft planen wir dazu noch viele Erweiterungen,

so dass immer mehr mit TechAtom möglich wird.

TechAtom

>_ Die Programmiersprache zum Anfassen

Icon.gif
 

Mit TechAtom lernen Kinder und Jugendliche spielerisch die Bestandteile moderner Programmierung kennen, ohne dafür vor einem Bildschirm sitzen zu müssen. Die intelligenten Bausteine können auf unterschiedliche Art und Weise miteinander verbunden werden. Verschiedene Bausteine können Daten erfassen, verarbeiten und anzeigen. So lassen sich vielfältige und interessante Anwendungen bauen!

Rechtecke
Rechtecke
Rechtecke
Rechtecke
Rechtecke

Wie wir Produkte entwickeln

Produkte entstehen bei uns über verschiedene Phasen hinweg. Jede dieser Phasen hat dabei ihre eigenen Herausforderungen. Unabhängig davon gibt es fünf Themen, die wir den gesamten Prozess über im Blick behalten: 

Produktentstehungsprozess tapro labs.jpg

Nutzer

Die Nutzer:innen sollen von unserer Arbeit profitieren. Deshalb stehen sie für uns im Mittelpunkt, d.h. ihre Meinungen und Vorschläge haben ein besonderes Gewicht.

Markt

Der wirtschaftliche Erfolg entscheidet darüber, ob ein Produkt langfristig existieren wird. Den Market-Fit analysieren, testen und verbessern wir laufend.

Werte

Jedes Produkt muss im Einklang mit unseren Unternehmenswerten stehen. Idealerweise fördert es diese zusätzlich.

Sinnvoll eingesetzte Methoden unterstützen uns bei der Zielerreichung. Nicht in jeder Phase passen alle Methoden gleich gut, deshalb ist es regelmäßig nötig nachzusteuern und das Setup für die nächsten Schritte zu wählen. So kann ist es typischerweise sinnvoll sein zu Beginn mit Design Thinking Methoden zu starten, um später auf einen agilen Entwicklungsprozess umzusteuern und dabei den Market Fit per Lean Startup zu finden.

In jeder Phase gehen wir dabei iterativ vor, bis wir die Ergebnisse haben, mit denen wir unsere Hypothesen testen können. Abhängig vom Testergebnis geht es dann entweder einen Schritt weiter oder wir müssen in eine weitere Iteration gehen.

pexels-thisisengineering-3861959.jpg

Problem Space

Jedes gute Produkt löst ein echtes Problem. Dieses genau zu verstehen ist dabei das Wichtigste, um an den richtigen Lösungen arbeiten zu können.

Vision

Über die Problemstellung hinaus legt die Vision dar, warum das Produkt wertstiftend ist und wozu unsere Ergebnisse beitragen.

 
Rechtecke

Problem Space

Vision

Nutzer

Markt

Werte

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!

Gerne telefonisch: 

Bei Social Media:

linkedin.png
xing.png
twitter.png